weather-image
30°
Positives Fazit der Freizeitmesse

Eintrittskarten gehen weg „wie geschnitten Brot“

Bad Pyrmont (red). Die „Bad Pyrmont Tourismus GmbH“ hat ein positives Fazit der Freizeit- und Einkaufsmesse ABF in Hannover gezogen. „Der absolute Renner war neben dem Veranstaltungskalender von Bad Pyrmont der Verkauf von ermäßigten Eintrittskarten für die Hufeland Therme“, sagte Marketingassistentin Regine Köpnick laut einer Pressemitteilung im Anschluss an die Ausstellung. „Die Karten gingen weg wie geschnitten Brot. Wir mussten sogar am Sonntagnachmittag bereits neue Karten und Wellness-Magazine nachliefern lassen.“

veröffentlicht am 06.02.2009 um 20:24 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 18:21 Uhr

Besucher haben sich laut der Bad Pyrmont Tourismus positiv über
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Viele Besucher hätten sich positiv über die Präsentation von Bad Pyrmont mit einem großen attraktiven Messestand geäußert, wogegen die Mitbewerber aus dem Weserbergland eher bescheiden aufgetreten seien.

Mehr als 50 000 Besucher hatten sich am ersten Wochenende bei der Freizeitmesse über Trends in Bereichen wie Autos, Fitness und Reisen informiert. Vor allem in Halle 18, in der Veranstalter und Tourismusexperten bei der Sonderausstellung „Reisezeit“ Tipps und Anregungen für Urlaube gaben, habe viel Andrang geherrscht. Dort präsentierte sich die Bad Pyrmont Tourismus GmbH in Kooperation mit dem Staatsbad und der Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co KG auf einem Gemeinschaftsstand. Die Messe geht morgen zu Ende.

Zeitgleich war die Tourismus GmbH ebenfalls in Kooperation mit dem Staatsbad erstmals auf dem Reisemarkt in Dresden präsent. „Hier konnte ein völlig neuer Markt für Bad Pyrmont erschlossen werden“, sagte Marketing-Assistentin Regine Köpnick.

Die Sachsen hätten sich überwiegend als sehr interessierte Besucher entpuppt. Und „Bad Pyrmont Tourismus“-Chef Jürgen Drescher habe alle Hände voll zu tun gehabt, die Fragen zum wunderschönen Kurpark zu beantworten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare