weather-image
15°

„Museum im Schloss“ überrascht Ferienspaß-Kinder und lässt sie in Verkleidungen schlüpfen

Einmal wie Peter Alexander sein

Bad Pyrmont. Mit so viel Zulauf hatte Dr. Dieter Alfter nicht gerecht. Mehr als 30 Ferienspaß-Kinder, dieses Mal nicht als Schlossgeister, ließen sich zunächst zögerlich, dann immer begeisterter auf ein Verkleidungsspiel ein.

veröffentlicht am 06.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_7412141_pn102_0509.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Anlass gab die Bilderausstellung im Museum über Peter Alexander, der, wie man auf einer Vielzahl von Fotografien erkennen kann, selbst großen Spaß an Verkleidung und dem Schlüpfen in unterschiedlichste Rolle hatte. Außerdem hatten die Hamlener Museumspädagoginnen Iris Stumpe und Andrea Beißner eine Menge an Material mitgebracht, mit dem sich die jungen Gäste ausstatten konnten. Dabei kam es darauf an, sich den auf den Fotografien abgebildeten Personen und Szenen so ähnlich wie möglich zu verkleiden.

War das ein Spaß, sich verkleidet vor einem großen Spiegel zu betrachten oder am Kichern der Anderen zu erkennen, dass man das richtige Kostüm ausgewählt hatte. Kaum steckten die Racker in den neuen Kleidern und hatten den Bildern gemäß passende Utensilien ausgesucht, schon schlüpften auch sie wie ihr großes Vorbild in ihre ausgesuchten Rollen, bewegten sich entsprechend, spielten große Dame oder Großwildjäger.

„Es ist unser pädagogischer Ansatz, auf diese Weise Museum den Kindern nahe zu bringen und erlebbar zu machen. Allein mit der Ausstellung könnten sie nichts anfangen, würden keinen Zugang zu dem Inhalt, den Dingen oder der Person finden. Erst durch das gemeinsame Rollenspiel nähern sie sich der Welt von Peter Alexander,“ erläutert Iris Stumpe und beobachtet amüsiert das Bewegungsspiel der Kinder.

Damian, Noah und Bastian (von links) auf Großwildjagd, ganz so wie Peter Alexander auf den Fotos an der Wand. ti (2)

Zum Abschluss gab es sogar in eine Bewertung. Wer ähnelt wie einer abgebildeten Filmszene mit seinem Kostüm? Das Bild wurde von Andrea Beißner hochgehalten, die Kinder ließen sich damit vergleichen und das Publikum entschied durch Applaus.

Da gab es jede Menge zu lachen und zu fotografieren. Die Fotos ihre Sprösslingen können die Eltern kommende Woche zum Schulbeginn an der Museumskasse abholen. ti



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt