weather-image

Einen wichtigen Schritt weiter: Landkreis übergibt Beschluss für Freienwalder Brücke

Bad Pyrmont (uk). Nach einem Jahr Vorbereitung und einem weiteren Jahr Prüfung hat die Stadt Bad Pyrmont seit Mittwoch den Planfeststellungsbescheid des Landkreises Hameln-Pyrmont zum Neubau der Bad Freienwalder Brücke auf dem Schreibtisch. „Wir sind damit einen wichtigen Schritt weiter, um schnellstmöglich die Erneuerung durchzuführen“, kommentierte der Leiter des Fachbereiches Bauverwaltung und Technische Dienste, Hans-Joachim Böhnke. Sollte alles klappen, sei geplant, mit dem Abriss der alten Brücke im April oder Mai 2015 zu beginnen. Ziel sei es, die Brücke zum Herbst 2016 so weit fertigzustellen, dass sie befahrbar sei und im Frühjahr 2017 nur noch Restarbeiten notwendig seien.

veröffentlicht am 03.09.2014 um 16:49 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

vermessen wurde die Bad Freienwalder Brücke in den letzten Jahren oft genug. Jetzt geht es nicht mehr um ihren Erhalt, sondern um den Neubau. Archiv


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt