weather-image

Heimatbund nimmt seine Mitglieder zur Exkursion nach Thüringen mit

Eine Reise zum Riesenbett

BAD PYRMONT. Dass der Heimatbund in diesem Jahr eine Exkursion nach Thüringen plant, ist für viele Mitglieder ein Programmpunkt unter anderen. Doch für die Vorsitzende Adelheid Ebbinghaus hat diese Reise eine ganz besondere Bedeutung: Es soll nicht nur die älteste Synagoge Europas in Erfurt besichtigt werden, sondern in der Veste Wachsenburg in Arnstadt, südwestlich von Erfurt, auch ein gigantisches Bett, das in einer ganz besonderen Beziehung zu Bad Pyrmont steht.

veröffentlicht am 27.01.2019 um 19:34 Uhr

Schlafstatt für drei: Das Bett des Grafen von Gleichen möchte der Heimatbund wieder nach Bad Pyrmont holen. Foto: Archiv
Avatar2

Autor

Karin Heininger Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt