weather-image
10°

Einbrecher-Trio auf frischer Tat ertappt

Bad Pyrmont (red). Drei Einbrecher im Alter von 18 und 19 Jahren sind Beamten des Polizeikommissariates Bad Pyrmont in der Nacht zum Dienstag ins Netz gegangen.

veröffentlicht am 09.06.2009 um 16:28 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 03:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (red). Drei Einbrecher im Alter von 18 und 19 Jahren sind Beamten des Polizeikommissariates Bad Pyrmont in der Nacht zum Dienstag ins Netz gegangen.
 Ein Anwohner aus der Bathildisstraße hatte gegen 2.20 Uhr die Leitstelle der Polizei in Hameln darüber informiert, dass er gerade zwei junge Männer dabei beobachtet habe, wie diese Gegenstände entgegen genommen und in Tüten verstaut hätten, die durch eine dritte Person aus dem Fenster eines benachbarten Kiosks gereicht worden seien. Die Tüten hätten die mutmaßlichen Einbrecher auf der Rückseite des Kiosks zum Abtransport bereitgestellt.
 Sofort machten sich zwei Streifenwagen aus Bad Pyrmont und zwei weitere aus Hameln zum Tatort auf, Die Beamten umstellten den gesamten Gebäudekomplex. Bei der Suche stießen sie auf die drei jungen Männer aus Bad Pyrmont (einen Deutschen, einen Türken und einen weiteren Deutschen-libanesischer Abstammung), die sich auf einem Flachdach beziehungsweise in einem offenen Lagerraum versteckt hatten. Die jungen Männer, die sich widerstandslos festnehmen.
 Ihre Beute bestand aus einem geringen Bargeldbetrag und Zigaretten im Wert von mehr als 1500 Euro. Alle drei räumten ein, den Einbruch gemeinsam geplant und durchgeführt zu haben. Obwohl in früheren Verfahren bereits gegen alle Täter wegen Eigentums- und Gewaltdelikten ermittelt werden musste, erließ die Staatsanwaltschaft keine Haftbefehle. Jetzt müssen sie mit 3 Monaten Gefängnis rechnen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt