weather-image
23°

Lippische Berufskollegs informieren öffnen ihre Pforten

Einblick ins Bildungsangebot

Detmold/Lemgo. Für viele Schüler rückt langsam der Schulabschluss näher. Alle, die noch nicht wissen, wie es danach weitergehen soll, sind herzlich eingeladen zum Tag der offenen Berufskollegs am kommenden Samstag, 8. November, von 9 bis 13 Uhr

veröffentlicht am 29.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg und das Felix-Fechenbach-Berufskolleg in Detmold sowie das Hanse-Berufskolleg und das Lüttfeld-Berufskolleg in Lemgo geben Einblicke in ihr vielfältiges Bildungsangebot und den Unterrichtsalltag. Alle Interessierten können sich über die speziell für sie passenden Bildungs- und Berufswege beraten lassen oder sich im Rahmen von Führungen die Werkstätten, Labore und die technische Ausstattung näher anschauen.

Die Berufskollegs dienen nicht nur als Berufsschulen im Rahmen einer dualen Ausbildung, sondern bieten vielmehr auch die Möglichkeit, alle allgemeinbildenden Abschlüsse bis hin zur allgemeinen Hochschulreife anzustreben. Anders als bei anderen Schulformen steht hier aber nicht die „graue Theorie“ im Vordergrund: Die Schüler erwerben parallel berufliche Kenntnisse oder einen Berufsabschluss und können in mehrwöchigen betrieblichen Praktika erste Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln. Damit verschaffen sie sich eine gute Ausgangsposition für einen erfolgreichen Berufsstart.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?