weather-image
23°

Morgen wird die Gastro-Zone für Badegäste und Externe eröffnet

Ein neues Bistro für die „Welle“

Bad Pyrmont (jl/red). Gerade lässt sich Loris Calvi vom Automatenaufsteller in die Geheimnisse einer monumentalen Kaffeemaschine einweihen, da klingelt sein Handy: Der Glas-Lieferant will die Größe seiner Cola-Portionen wissen. So bahnt sich der Gastronom auf der Suche nach einer Speisekarte den Weg zwischen Barhockern, Besen und jeder Menge noch nicht eingeräumter Requisiten. Keine Frage: Im künftigen Bistro des Erlebnisbades „Pyrmonter Welle“ herrscht noch kreatives Chaos. Aber die Handwerker sind optimistisch, dass sie es rechtzeitig zur Eröffnung der „B’ars vivendi“ morgen um 10 Uhr schaffen. „Im unserem Gesamtkonzept spielte neben der Modernisierung des Schwimmbades und der Sanierung und dem Umbau des Fitness- und Saunabereiches die Gastronomie eine große Rolle“, sagt der für den Bäderbereich der Stadtwerke zuständige Diplomingenieur Simon Freter. Der Anspruch: Das Bistro muss gleich mehreren Sorten von Gästen offenstehen: jenen aus der Halle, dem Freibad und der Sauna sowie auch externen Besuchern. Im internen Badbereich bietet das Bistro 50 Sitzplätze im Gebäude wie auch auf der Terrasse, die während der normalen Badöffnungszeiten zur Verfügung stehen. Der externe Gastronomiebereich verfügt neben Innenplätzen auch über 140 Quadratmeter auf der Sonnenterrasse. „Mit dem gastronomischen Angebot haben wir uns den Wünschen der Gäste angepasst“, sagt Stadtwerke-Chef Dieter Boldt. Zu den typischen Bistro-Angeboten zählen neben Getränken auch Snacks, Toasts, Hamburger, Cheeseburger, Mini-Pizzas, Eis, Kuchen und kleine Speisen zu Mittag und abends.

veröffentlicht am 08.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 03:21 Uhr

Die Linke samt Handy am Ohr, die Rechte auf der Speisekarte: Lor
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Juli soll dann auch der Fitness- und Saunabereich fertig werden. Der offizielle Eröffnungstermin steht schon: Am Samstag, 11. Juli, gibt’s in der „Pyrmonter Welle“ einen „Tag der offenen Tür“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?