weather-image

Geschäftsinhaberin Anke Gnädig musste ihren Laden nach nur einem halben Jahr enttäuscht schließen

Ein Leerstand mehr

BAD PYRMONT. Die Schaufenster von „Anke’s Lebensmittel-Lädchen“ in der Kirchstraße 17 sind leer, den Laden musste Anke Gnädig nach nur einem halben Jahr wieder schließen. Dabei war die Euphorie über einen Nahversoger in der Stadt groß gewesen. „Aber die Pyrmonter haben mich hängen gelassen,“ sagt Gnädig.

veröffentlicht am 06.02.2019 um 17:49 Uhr

So sieht Anke’s Lebensmittel-Lädchen derzeit aus. Foto: rr
IMG-20161016-WA0000

Autor

Rudi Rudolph Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt