weather-image

Ein höflicher Trickdieb

Bad Pyrmont. Er war vornehm gekleidet, höflich – und er hat offenbar flinke Finger. Ein Trickdieb hat am Donnerstag um 14.15 Uhr in der Schillerstraße einem 73-Jährigen 70 Euro gestohlen. Der Unbekannte hatte den Senioren gebeten, ihm 2 Euro fürs Telefonieren zu wechseln. Als der in seiner Geldbörse nach Kleingeld suchte, griff sich der Dieb eine 50-Cent-Münze und sagte: „Die würde mir reichen.“ Der Senior war noch so freundlich und schenkte ihm die 50 Cent. Erst später bemerkte er, dass der Mann unbemerkt sämtliche Geldscheine aus der Börse geholt hatte. Der Trickdieb soll 40 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er ist leicht untersetzt, hatte kurzes dunkles Haar und trug einen dunklen Anzug.uk

veröffentlicht am 21.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt