weather-image
14°
Brillantes „Kleines Fest“ im Kurpark

Ein Feuerwerk der Akrobatik und bester Comedy

Bad Pyrmont. Nach einer „Schrecksekunde“, wie Veranstalter Harald Böhmann den Regenschauer am Nachmittag nannte, passte alles beim „Kleinen Fest im großen Kurpark“. Bestes Wetter, gerade mal soviel Zuschauer, wie bei diesem Ereignis erwünscht sind, nämlich 3000, hervorragende Künstler, ein gut gelauntes Publikum und zum Abschluss ein brillantes, effektvolles Feuerwerk prägten die beliebte Veranstaltung am Samstagabend.

veröffentlicht am 02.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 20:41 Uhr

Rudi Maciaggi und seine Partnerin Lea McGowan bieten Bodenakroba

Autor:

Karin Heiningerund Rudi Rudolph
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Fest macht Appetit aufs nächste Jahr

So viele Familien mit Picknick-Korb und Bollerwagen und mit zum Teil fantasievoll gestalteten „Imbiss-Karren“ sah man selten beim Kleinen Fest. Das Kleinkunstprogramm bot sehr viel Gutes, manches weniger Gelungene (die „Grandma from New York“, Barry Lubin, hatte man sich zum Beispiel spannender vorgestellt, Lee Hayes hätte mit seinen Erdnüssen etwas mehr üben können), und einige absolute Höhepunkte. Detlef Wutschik mit seiner einzigartigen Puppenfigur „Herr Momsen“ gehörte dazu, dieses Gespann war schier zum Totlachen. Doch keine Sorge: Wer ihn verpasst hat, kann ihn am 25. September im Kurtheater genießen, wo er gemeinsam mit dem ebenfalls großartigen Kabarettisten Matthias Brodowy noch einmal zu sehen ist.

Wunderbar waren auch die drolligen „KGB-Clowns“ mit ihrer melancholischen Mimik und ihrer einfallsreichen Show sowie der Bauchredner Sascha Grammel mit seinem komischen Vogel Frederic Freiherr zu Furchensumpf. Besondere Höhepunkte aber waren die mit Comedy gewürzten akrobatischen Nummern. Rudi Maciaggi und seine Partnerin Lea McGowan boten Bodenakrobatik vom Feinsten, das israelische Duo Noa & Uri holte sich gleich vier Zuschauer als Komparsen auf die Bühne. Jeff Hess erweckte Charlie Chaplin wieder zum Leben. Seine Grimassen ließen das Publikum toben, sind jedoch nicht zur Nachahmung empfohlen. Ebenso wie die gummiartigen Bewegungen des Herrn Niels, der allein durch seine Gestik auf der Bühne Seegang erzeugte. Peter Shub kam mit seiner Zauberbrille. Als er sie aufsetzte, hielten ihn die Zuschauer glatt für Stevie Wonder oder Ray Charles – dabei war es doch Peter Shub. Insgesamt also ein richtig großartiges Fest, das bereits Appetit aufs nächste Jahr macht.

Fotos vom „Kleinen Fest“ ab heute Mittag unter www.dewezet.de

270_008_4147651_pn129_0308.jpg
270_008_4147656_pn109_0308.jpg
270_008_4147648_pn126_0308.jpg
270_008_4147650_pn128_0308.jpg
270_008_4147649_pn127_0308.jpg
270_008_4147643_pn123_0308.jpg
270_008_4147641_pn118_0308.jpg
270_008_4147655_pn107_0308.jpg
270_008_4147653_pn104_0308.jpg
270_008_4147658_pn110_0308.jpg
270_008_4147654_pn106_0308.jpg
270_008_4147651_pn129_0308.jpg
270_008_4147656_pn109_0308.jpg
270_008_4147648_pn126_0308.jpg
270_008_4147650_pn128_0308.jpg
270_008_4147649_pn127_0308.jpg
270_008_4147643_pn123_0308.jpg
270_008_4147641_pn118_0308.jpg
270_008_4147655_pn107_0308.jpg
270_008_4147653_pn104_0308.jpg
270_008_4147658_pn110_0308.jpg
270_008_4147654_pn106_0308.jpg

Komik, Akrobatik, Walkacts und Artistik bietet das Kleine Fest mit (von links oben nach rechts unten): Jeff Hess als Charlie Chaplin, dem israelischen Duo Noa & Uri, Barry Lubin als „Grandma from New York“, den Walkacts Ralf-Peter Post und den Waldameisen sowie Herr Niels und Detlef Wutschik.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare