weather-image

Renommierte Musiker stellen ihr „Fine Arts“-Projekt im Pyrmonter Palmenhaus vor

Ein bisschen zu harmonische Klangbilder

Bad Pyrmont. „Kunst hat schon etwas mit Schönheit zu tun.“ Lutz Gerlach unterstreicht diese Feststellung mit dem Hinweis auf Höhlenmalerei: „Die haben eher danach getrachtet, ihre Höhle zu verschönern anstatt auf soziale Missstände hinzuweisen.“ In diesem Sinne entwickelt der Pianist und Komponist auch seine Kunst, will Schönes erschaffen, wie er in Einleitung zu seinem Konzert „Fine Arts“ am Samstag im Palmenhaus erklärt. An seiner Seite musizieren Thomas Loefke an der keltischen Harfe, der Cellist Jens Naumilkat sowie Ulrike Mai am Elektropiano.

veröffentlicht am 24.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_5846473_pn200_2409_5sp_yt_Fine_Arts_2226.jpg

Autor:

Carlhermann Schmitt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt