weather-image
22°
×

Virtuoses für Cello und Gitarre

Duo Burstein & Legnani im Schloss Bad Pyrmont

BAD PYRMONT. Ein Konzert der besonderen Art ist am Mittwoch, 29. März, um 19.30 Uhr in der Beletage des Schlosses Pyrmont zu hören: Ariana Burstein (Cello) und Roberto Legnani (Gitarre) präsentieren mit ihrem neuen Programm ein unvergleichliches Hörerlebnis mit einer spannenden Vielfalt aus Klassik und Weltmusik sowie Eigenkompositionen.

veröffentlicht am 07.03.2017 um 20:27 Uhr

Zur Aufführung kommen Meisterwerke von Isaac Albéniz, Gaspar Sanz, Turlough O’Carolan, Enrique Granados und eine feine Arrangement-Auswahl beliebter irisch-keltischer, spanischer, osteuropäischer und lateinamerikanischer Musik. Im harmonischen Dialog mit den Kulturen verschmelzen die verschiedenen Epochen und Genres und führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge. Leidenschaftliche Melodien, pulsierende Rhythmen und alte Stilelemente erklingen in neuem Gewand: Musik aus dem maurischen Mittelalter, hinführend ins 21. Jahrhundert, mit fließenden Grenzen zwischen abendländischer, orientalischer, asiatischer und jüdischer Kultur. Die beiden charismatischen Künstler lassen ihre hochwertigen Instrumente sprechen – mit überraschender instrumentaler Rollenverteilung. Roberto Legnanis präzises Spiel und Ariana Bursteins geschmeidiger Bogenstrich berühren den Zuhörer. red
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Wandelhalle und bei der Touristinformation am Europaplatz sowie an der Abendkasse ab 18.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com.de oder unter 07852/933034.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige