weather-image
13°

Dubiose Firma will 1000 Euro eintreiben

Bad Pyrmont (uk). Die unter dem Namen Czech Media Factoring auftretende Firma scheint ihre Betrugsmasche zwar äußerst plump aber auch sehr hartnäckig zu verfolgen. Am Donnerstag meldete sich bei den Pyrmonter Nachrichten eine Leserin, die seit Anfang August vergangenen Jahres mit dem dubiosen Unternehmen zu tun hat.

veröffentlicht am 06.01.2011 um 15:20 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 21:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (uk). Die unter dem Namen Czech Media Factoring auftretende Firma scheint ihre Betrugsmasche zwar äußerst plump aber auch sehr hartnäckig zu verfolgen. Am Donnerstag meldete sich bei den Pyrmonter Nachrichten eine Leserin, die seit Anfang August vergangenen Jahres mit dem dubiosen Unternehmen zu tun hat. „Rund 1000 Euro will Czech Media mittlerweile von uns haben“, berichtete Ute H. (Name der Redaktion bekannt).
Die Pyrmonter Polizei hatte am Mittwoch vor Czech Media Factoring gewarnt, nachdem zwei Pyrmontern Rechnungen über angeblich „kostenpflichtige Serviceleistung“ bekommen hatten. Dabei, so die Polizei sie die Firma nicht existent und die Zeitpunkte, an denen diese Leistungen ausgeführt worden sein sollen, lägen zum Teil bereits im Jahr 2009.
Auch die Familie von Ute H. bekam im August vergangenen Jahres solche Rechnungen. „Begonnen hat es mit einer Forderung über 90 Euro für einen kostenpflichtigen Anruf, mittlerweile will Czech Media Factoring einschließ Mahn- und sonstiger Gebühren 1000 Euro haben.“ Zuletzt habe die Firma am 1. Dezember mit der Einleitung eines gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsverfahrens gedroht.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Ausgabe vom Freitag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt