weather-image
23°

Dreimal Fehlalarm in drei Tagen

Thal. Gleich dreimal musste die Feuerwehr über die Feiertage zum sozialpsychiatrischen Pflegeheim in Thal ausrücken. Allein am Sonntagfrüh schlug eine dort lebende Frau den Druckknopf der Brandmeldeanlage binnen einer Stunde laut Feuerwehr zweimal ein. Nach dem ersten Vorfall um kurz nach 5.30 Uhr rückte – zusätzlich zu den Brandbekämpfern aus dem Ort – auch noch die Pyrmonter Feuerwehr nach Thal aus. Nach der zweiten Alarmierung um 6.37 Uhr blieben die Freiwilligen gleich in der Kernstadt, als ihre Kameraden aus Thal berichteten, dass es sich um einen erneuten Fehlalarm handele – den dritten seit dem ersten Weihnachtsfeiertag um 3.41 Uhr, weitere Einsätze dort am 16. und 17 Dezember nicht eingerechnet. Am Sonntagfrüh zog die Feuerwehr schließlich die Reißleine: Sie rief Polizei, Notarzt und Rettungswagen auf den Plan. Der brachte die offenbar unter massiven psychischen Problemen leidende Frau in eine Klinik. jl

veröffentlicht am 28.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?