weather-image
23°

Drei neue Chefärzte offiziell eingeführt

Bad Pyrmont. Die drei neuen Chefärzte Dr. Ulrich Augenstein (Gefäßchirurgie), Dr. Martin Liebetrau (Neurologie) und Prof. Wolf Drescher (Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie) arbeiten zwar schon im Bathildiskrankenhaus. Nun wurden sie aber auch offiziell in ihre Ämter eingeführt. Der ärztliche Direktor Dr. Joachim Hertel sprach in seiner Begrüßung über das Spannungsfeld des Gesundheitswesens zwischen Kostendruck und Mangelfinanzierung einerseits und der Notwendigkeit des Angebotes exzellenter Medizin vor Ort andererseits. Mit den neuen Chefärzten habe das Angebot des Krankenhauses weiter gestärkt und ausgebaut werden können. So decken Neurologie und Neurochirurgie nun alle Fragestellungen eines endovaskulären Kopfzentrums ab. Im Zusammenspiel von Gefäßchirurgie, Innerer Medizin und Radiologie können zudem alle Gefäßerkrankungen nach aktuellem Forschungsstand behandelt werden. Der unterschiedlichsten Gelenkleiden wiederum nehmen sich Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie an. Geschäftsführer Alfred Karl Walter zeigte sich sicher, dass die drei neuen Chefärzte den Standort zukunftssicher machen und über die Region hinaus wirken werden. red

veröffentlicht am 04.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 12:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?