weather-image
16°

Pyrmonter Arzt kehrt im Herbst in seine Heimat zurück / Hermann Beckfeld leitet jetzt den Club am Schiedersee

Dr. Nittinger gibt Führung der Ruderer ab

Bad Pyrmont. Der Ruderclub „Schieder am Emmerstausee von 1985 e.V.“ konnte auf seiner Jahreshauptversammlung im Bootshaus am Kronenbruch auf eine abwechslungsreiche Saison zurückblicken.

veröffentlicht am 05.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Besonders das Freizeitrudern und die Jugendarbeit standen m Blickpunkt“, so der Vorsitzende Dr. Christoph Nittinger. Seit der Gründung pflegt der Verein die enge Zusammenarbeit mit der Ruder-AG des Pyrmonter Humboldt-Gymnasiums und der Volkshochschule Lippe-Ost. Die Wanderfahrten führten 2013 auf die Gewässer rund um Berlin, an die Mosel und die Lahn. Petra Börgers brachte es in der Saison auf mehr als 800 Kilometer und Knut Schwarz auf 950 Kilometer Ruderleistung.

Als langjährige Vorstandsmitglieder wurden der Vorsitzende Dr. Christoph Nittinger und der Schatzmeister Ralf Pankoke verabschiedet. Nittinger geht nach der Zeit als Chefarzt am Pyrmonter Bathildiskrankenhaus im Herbst zurück in seine Heimat Koblenz. Ralf Pankoke kandidierte aus beruflichen Gründen nicht erneut. Dem neuen Vorstand gehören Hermann Beckfeld (1. Vorsitzender), Marc Dreier (2. Vorsitzender), Gert Krämer (Schatzmeister), Petra Börgers (Ruderwartin), Dietmar Hellmeier (Hauswart), Christoph Plaas (Jugendwart) sowie Willi Drüke und Knut Schwarz (Beisitzer) an.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?