weather-image
15°
Rekordumsatz von 47,9 Millionen Euro / Betrieb besteht 70 Jahre

DMV auf Wachstumskurs

BAD PYRMONT. Das auf Drogerieartikel spezialisierte Vertriebsunternehmen DMV Diedrichs Markenvertrieb hat im Geschäftsjahr 2015 seinen Nettoumsatz, basierend auf vorläufigen Zahlen, um 7 Prozent gesteigert und dabei einen Rekordumsatz von 47,9 Millionen Euro erreicht.

veröffentlicht am 27.05.2016 um 15:40 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

270_008_7876292_pn201_2805.jpg

Autor:

hans-ulrich kilian
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont. Das auf Drogerieartikel spezialisierte Vertriebsunternehmen DMV Diedrichs Markenvertrieb hat im Geschäftsjahr 2015 seinen Nettoumsatz basierend auf vorläufigen Zahlen um 7 Prozent gesteigert und dabei die Umsatz- und Gewinnziele übertroffen. „Die Bruttoumsätze sind von 45 Millionen Euro im Vorjahr auf die Rekordmarke von nunmehr 47,9 Millionen Euro gewachsen“, teilte Geschäftsführer und Gesellschafter Lars Diedrichs mit.

Dieses Ergebnis, erwirtschaftet von rund 100 Mitarbeitern, davon 85 in Vollzeit, sei signifikanten Zuwächsen in bestehenden Geschäftsbereichen, einer starken Ausweitung der Distribution sowie dem Wachstum in neuen Marktsegmenten zu verdanken, so Diedrichs. Einen großen Beitrag leiste die Marke Old Spice, die mit einem Anteil von knapp 20 Prozent des Gesamtumsatzes und einem Wachstum von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr die Nummer 1 im Sortiment sei. Darüber hinaus wirkte sich die Übernahme der Komplettdistribution für die Marke Ohropax mit 50 Prozent des Umsatzzuwachses aus.

Das jährliche Gesamtwachstum betrug seit 2010 durchschnittlich rund 10 Prozent. In der Folge erhöhte sich laut Diedrichs die Kapitalausstattung des Gesamtunternehmens in den Jahren 2010 bis 2014 um mehr als 119 Prozent auf eine Eigenkapitalquote von gut 22 Prozent. „Für 2015 geht man von einer diesem Trend entsprechenden weiteren Steigerung aus.

270_008_7876288_pn101_2805.jpg
  • Ein Foto aus dem Firmenarchiv zeigt diese Penanten-Lkw-Flotte.

Diese Entwicklung macht laut Diedrichs die für die Zukunftssicherung notwendigen Investitionen möglich. So steht für Anfang 2017 die Inbetriebnahme eines neuen Logistikzentrums in Hille im Kreis Minden-Lübbecke auf dem Programm, dessen Kauf unmittelbar bevorsteht. Das Lager am Stammsitz an der Dieselstraße in Bad Pyrmont wird weiter betrieben werden.

Auch für das laufende Jahr sieht sich das Unternehmen vorbereitet. Mit der veganen Naturkosmetikmarke „Nonique“ wollen die Pyrmonter von einem zukunftsträchtigen Segment profitieren. Und von den Übernahmen der Duftmarken Tom Tailor, Batman, Superman der Zahnaufhellungs-Marke iWhite erwartet Diedichs ein weiteres, und wie er sagt vor allem „gesundes“ Wachstum. In diesem Monat begeht das Unternehmen sein 70. Firmenjubiläum. Am 17. Mai 1946 legte der Großvater des heutigen Gesellschafters mit der Gründung der „Drogengroßhandlung Walter Diedrichs“ den Grundstein für das Unternehmen, das sein Sohn Klaus über mehrere Jahrzehnte prägte und weiterentwickelte. „Beide schufen durch weitsichtige Strategieentscheidungen die Grundlagen für die bis auf den heutigen Tag erfolgreiche Entwicklung“, würdigt Lars Diedrichs die Leistung seiner Vorfahren. Das Jubiläum wird heute ab 14 Uhr auf dem Werksgelände an der Dieselstraße gefeiert. Gäste haben Gelegenheit, sich über das Unternehmen zu informieren. Neben einem „Ballon am Kran“, mit dem man in die Lüfte schweben kann, ist für Essen, Getränke, Spaß und Spiel auch für Kinder gesorgt. Um 15 Uhr werden Gordana Mitrovic und Gisa Klaunig von der Bundesliga-Handballmannschaft HSB Blomberg zu einer Autogrammstunde erwartet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare