weather-image
16°

Salzufler Bürger fühlen sich nicht sicher – Appell an Politik und Verwaltung

Diskussion zum Thema „Kriminalität“

Bad Salzuflen. Einbruch, Diebstahl, fehlende Polizeipräsenz, ausgeschaltete Straßenbeleuchtung, die Nähe zur Autobahn – „das sind die Probleme in Bad Salzuflen“, fasst Peter Klose, Salzufler Bürger, die rund zweistündigen Diskussionsrunde zusammen. Zu der Veranstaltung zum Thema „Kriminalität in Bad Salzuflen“ hatte der CDU-Stadtverband eingeladen. Rund 100 Bürger nahmen teil.

veröffentlicht am 29.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_7530319_lip_einbruch.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt