weather-image
20°
Die Täter flüchtet nach einem Ladendiebstahl in einem Geschäft in der Brunnenstraße

Diebisches Pärchen löst Alarm aus

Bad Pyrmont. Am Freitag wurden die Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Brunnenstraße gegen 17.15 Uhr auf ein Pärchen aufmerksam, dass an der Ausgangstür den Alarm der Diebstahlsicherung ausgelöst hatte. Eine Mitarbeiterin folgte den Verdächtigen, die im Postweg verschwanden. Wo sie letztlich verblieben ist unklar. Auf der Flucht entledigten sich die Täter einer Plastiktüte in der sich neben mehreren Kleidungsstücken, die offensichtlich in dem Geschäft gestohlen wurden, auch Tüten mit Waren aus anderen Bekleidungshäusern befanden. Die beiden Ladendiebe werden wie folgt beschrieben: Der Mann soll 30 Jahre alt, schlank, 1,70 Meter groß sein. Er trug dunkle Oberbekleidung und eine schwarze Baseballkappe. Die Frau ist etwa 25 Jahre alt, stämmig, 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat kürzeres, dunkles, glattes Haar und trug eine weiße Jacke und eine dunkle Hose.red

veröffentlicht am 25.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 11:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare