weather-image
18°
Roeder würdigt Erfolge und Engagement / Besondere Ehrung für Manfred Schulz und Günter Brüning

„Die Pyrmonter Sportstars sind unsere Stars“

Bad Pyrmont (ein). Traditionell hat die Stadt Bad Pyrmont am Wochenende Sportler geehrt, die mit ihren Erfolgen oder ihrem besonderen Engagement im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam gemacht haben. Das reicht von Kreismeistern über Landesmeister bis hin zu Teilnehmern an Weltmeisterschaften. Bürgermeisterin Elke Christina Roeder bekundete in Anwesenheit des stellvertretenden Vorsitzenden des Kreissportbundes, Berend Grützmacher, den Sportlern ihren Respekt für ihr Auftreten in der Öffentlichkeit und stellte fest, dass mit dem sportlichen Erfolg auch das Fair Play und die Achtung vor dem Gegner eng verbunden seien. „Dieses positive Handeln möchte ich gern auf das tägliche Miteinander – in der Schule, im Beruf und auch im Privatleben – übertragen wissen“, so Roeder. „Sportler sind immer wieder Multiplikatoren, sie sind Vorbilder für ganz viele Menschen.“ Die Pyrmonter „Sportstars“ seien zwar nicht so berühmt wie die großen Fußballer, Handballer, Schwimmer oder Leichtathleten, sagte die Bürgermeisterin. „Aber es sind unsere Stars, es sind Sportlerinnen und Sportler aus unserer Stadt Bad Pyrmont. Und Sie sollen heute im Mittelpunkt stehen.“

veröffentlicht am 21.02.2010 um 19:40 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_4250989_270_008_42.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Michael Rausch (CDU), stellvertretender Vorsitzender des Kultur- und Sportausschusses, stellte fest, dass Bad Pyrmont nicht nur eine Kurstadt sei, sondern auch eine Sportstadt – und: nicht nur eine alte Stadt sondern auch eine junge Stadt, die über exzellente Sportstätten verfüge. „Dass das so bleibt, ist eine Aufgabe für die Zukunft“, versicherte er den versammelten Sportlern. Auch wenn die Pläne für Neubauten zurzeit in den Schubladen verschwunden seien. Gebühren für die Nutzung der Sportstätten seien ohnehin kein Thema.

Unter der Schar der Geehrten stachen zwei heraus, die besonders ausgezeichnet wurden. Manfred Schulz von der BSG Bad Pyrmont wurde für sein 20 Jahre währendes Engagement für viele sportliche Veranstaltungen geehrt. Viele kennen ihn als Organisator des jährlichen Bosselturniers. Günter Brüning ist schon 60 Jahre aktiv für den Sport im Einsatz. Mit elf Jahren trat er der Spielvereinigung Bad Pyrmont bei und gilt heute als deren gute Seele.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare