weather-image
17°

Am 27. September vier neue Bezirke als Ersatz für Sparkassen-Filialen

Die Ersten haben schon gewählt

Bad Pyrmont (jl). Die Briefwähler in der Kurstadt sind wirklich auf Zack: Gestern Vormittag, am ersten Öffnungstag des Briefwahlbüros im Rathaus, konnte Helga Müller schon 140 Männern und Frauen ihre Unterlagen für die Bundestagswahl am 27. September geben. „Ein Teil von ihnen hat sich gleich in die Kabine gesetzt und gewählt, die restlichen haben die Unterlagen erst einmal mit nach Hause genommen“, erzählt die Rathaus-Mitarbeiterin, die insgesamt schon mehr als 750 Anträge bearbeitet hat. „Die ersten haben letzte Woche gleich bei mir im Büro gewählt, weil sie jetzt sechs Wochen Urlaub machen“, so Müller, die – wenn sie gerade nicht in Sachen Wahl aktiv ist – im Vorzimmer der Bürgermeisterin arbeitet.

veröffentlicht am 07.09.2009 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 16:21 Uhr

Seit gestern ist das Briefwahlbüro im Pyrmonter Rathaus geöffnet


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt