weather-image
22°

Hospiz dankt den Pyrmontern

Deutlich hörbares Vergnügen

BAD PYRMONT. Es klang schon fast wie eine Bilanz, was Pastor Bernhard Jess als Geschäftsführer des Hospizes Bethesda von sich gab. „Wir sind nunmehr drei Jahre an diesem Standort im Friedensthal aktiv, nachdem wir die segensreiche Arbeit der Thuiner Schwerstern übernommen haben,“ stellt Jess fest.

veröffentlicht am 27.06.2019 um 15:15 Uhr

Schwester Nicole (li.) und Schwester Christine führen das Elektro-Dreirad vor. Mit dem Gefährt können Hospizbewohner durchs Grüne chauffiert werden. Foto: ti
Avatar2

Autor

Klaus Titze Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?