weather-image
×

Werner Lange, früher beim Staatsbad für Rechte zuständig, ordnet Bedeutung der Marke ein: „Es geht um viel Geld“

Der Streit ums Ankerkreuz ist nicht neu

BAD PYRMONT. Auseinandersetzungen über die Rechte am Pyrmonter Ankerkreuz (PN vom Samstag) sind nicht neu. „Wir haben immer wieder damit zu tun gehabt“, sagt Werner Lange, der 36 Jahre lang beim Staatsbad als Abteilungsleiter für Recht und Liegenschaften zuständig war. Klar sei, dass dieser Streit nicht neu ist.

veröffentlicht am 26.08.2019 um 13:35 Uhr
aktualisiert am 27.08.2019 um 11:00 Uhr

Hans-Ulrich Kilian

Autor

Freier Mitarbeiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen