weather-image

2500 Schüler erlaufen beim „Run for Help“ im Juni das Rekordergebnis von 45 176,93 Euro

„Der Schlüssel für eine bessere Zukunft“

Bad Pyrmont (uk/red). Und wieder hat „Run for Help“ einen Rekord aufgestellt. Exakt 45 176,93 Euro haben 2500 Läufer aus zehn Schulen in Bad Pyrmont und Lügde am 26. Juni dieses Jahres erlaufen, um die Bildungschancen von Jungen und Mädchen in South Horr im Norden Kenias zu verbessern. „Die Schüler sind etwa 17 000 Kilometer gelaufen und hätten als Staffelläufer damit fast dreimal die Strecke zwischen Bad Pyrmont und South Horr geschafft“, stellte die Initiatorin des Laufs, Sigrid Recklebe, gestern anlässlich einer Feierstunde im Ratssaal fest.

veröffentlicht am 27.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5854268_pn202_2709.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt