weather-image
29°
Besonderes Konzert in der Oesdorfer Kirche

Den Gottesdienst der Liebe umrahmen Posaunen

Bad Pyrmont (red). Am Sonntag, 14. Februar, findet um 11 Uhr in der Oesdorfer Kirche in Bad Pyrmont ein musikalischer Festgottesdienst zum Thema „Liebe“ statt.

veröffentlicht am 09.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 21:41 Uhr

Der Posaunenchor spielt am Sonntag in Oesdorf. Foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

25 Bläser der Posaunenchöre Oesdorf unter der Leitung von Rebecca Ferydoni und Alverdissen unter der Leitung von Kambiz Ferydoni sowie Jonas Horning (Pauken/ Trommel) werden diesen besonderen Gottesdienst musikalisch gestalten.

Schon seit drei Jahren besteht die Partnerschaft der beiden Posaunenchöre. In dieser Zeit ist es den Chören gelungen, musikalisch eng zusammenzuwachsen. Damit haben beide nun auch die Möglichkeit, sich der großer Bläserliteratur zu nähern.

Am Sonntag erklingt so unter anderem der Chor „Würdig ist das Lamm“ aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel arrangiert für Posaunenchor, Solotrompeten und Pauke, „Sicut locutus est“ aus dem „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach und „Highland Cathedral“. Die Besucher dieses Gottesdienstes können sich also auf einen in freier Form gestalteten Gottesdienst mit viel Musik freuen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare