weather-image
13°

Goldener Sonntag wird zum nassen Sonntag

Dem Regen zum Trotz

veröffentlicht am 05.09.2016 um 09:20 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

270_0900_12328_pn444_0509.jpg

Autor:

Karin Heininger und Carlhermann Schmitt
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach mehreren Schönwettertagen öffnete der Himmel ausgerechnet am Goldenen Sonntag seine Schleusen, und alle, Akteure wie Besucher, fragten sich: Womit haben wir das verdient? Dabei war schon nachmittags im Kurpark einiges los. Die Musiker, vom Kurensemble György Kovacs bis zum TuS–Blasorchester, spielten klangvoll gegen das Regengeräusch an. Trapezkünstler und Gewichtheber absolvierten tapfer ihre artistischen Übungen – wenn auch nur am seidenen Faden vom Minizirkus „Gelinde“ hängend. Und wer Chansons liebt, konnte sich wohlbeschirmt an der Konzertmuschel Jo van Nelsen und seine Band anhören. Die verbreiteten gute Laune, und wer denkt bei Hilde Knefs „Bei mir soll’s rote Rosen regnen“ schon an Niederschlag.

Jazzy Pyrmont legte sich richtig ins Zeug. Launige Ansagen von Andreas Vogt und groovigen Jazz – das zusammengenommen hätte für eine großartige Party sorgen müssen. So stand der gesamte Nachmittag im Zeichen des Konjunktivs. Wenn es gerade nicht regnete, schüttete es. Als dann wieder mal die Sonne durchkam, füllte sich der Spielplatz, an dem auch Leonie in der Eurobox das Förderband runter sauste und schon vor dem Stillstand „noch einmal“ rief, damit die Eltern ja nicht auf falsche Gedanken kommen und womöglich zum Aufbruch blasen könnten.

Kaum, dass die Sonne durchgebrochen war, füllte sich auch der Spielplatz. Foto: yt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?