weather-image

Das Land NRW hat bislang weder Verkaufsbemühungen gestartet noch sich um die Pflege gekümmert

„Dealer-Haus“ steckt im Behördenwirrwarr

Bad Pyrmont (uk). „Das sieht hier ganz schrecklich aus.“ Die Frau hat die Nase voll. Sie wohnt direkt neben dem „Dealer-Haus“ in Thal, das seit einer nächtlichen Zugriffsaktion durch ein Sondereinsatzkommando der Polizei Anfang letzten Jahres leersteht, und um das sich seitdem offenbar niemand kümmert. Die anfängliche Hoffnung, dass sich der unschöne Zustand schnell ändert, ist längst dahin. Grund: Es sieht so aus, als sei das Gebäude mittlerweile im Wirrwarr der nordrhein-westfälischen Behörden verstrickt.

veröffentlicht am 03.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 12:21 Uhr

Zukunft ungewiss, Zuständigkeit offenbar auch: das seit letztem


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt