weather-image
×

Bad Pyrmonter Einzelhändler wird von Vilsas „Mineral- und Heilquellen“-Anwälten verklagt

David gegen Goliath: 250 000 Euro fürs „Fürstenwasser“?

BAD PYRMONT. Wer wissen will, wie es sich anfühlt, in einem Albtraum zu leben, der muss nur mit Matthias Goihl tauschen. Der Pyrmonter hat eine Klage am Hals, die ihn in den Ruin und seine beiden Teilzeit-Mitarbeiterinnen in die Arbeitslosigkeit treiben könnte. Es geht um eine Viertelmillion Euro.

veröffentlicht am 16.08.2019 um 20:30 Uhr
aktualisiert am 21.08.2019 um 18:43 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt