weather-image

JFV Union will Bandenwerbung

„Das ist für uns existenziell“

BAD PYRMONT. Der Wunsch des Jugendfördervereins Union Bad Pyrmont, mit Bandenwerbung auf den Fußballplätzen zusätzliche Einnahmen für die Fortführung seines Konzeptes zu erzielen (wir berichteten), ist nach Ansicht des Vorsitzenden Jens Veneman für den Verein von existenzieller Bedeutung.

veröffentlicht am 27.02.2017 um 15:35 Uhr
aktualisiert am 30.05.2017 um 09:32 Uhr

Beim Fußball gehört auch im Pyrmonter Stadion an der Südstraße, das die Spielvereinigung bespielt, Bandenwerbung zur Kulisse. Foto: Archiv/nls
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt