weather-image

Auch wer schon digital Fernsehen guckt, ist von der Analogabschaltung in der Nacht zum Freitag betroffen

Das große Sortieren im Kabelnetz

BAD PYRMONT. Wenn in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die analogen Radio- und TV-Signale im Kabel abgeschaltet werden, sind davon aber auch die Kunden betroffen, die jetzt schon digitale Empfang nutzen, denn Vodafone sortiert in der Nacht der Analogabschaltung auch die digitalen Sender neu.

veröffentlicht am 11.02.2019 um 14:01 Uhr
aktualisiert am 12.02.2019 um 10:50 Uhr

Vodafone empfiehlt allen 39 000 Haushalten, nach der Umstellung zu überprüfen, ob die nächtliche Umbelegung von Sendern und Frequenzen automatisch geklappt hat. „Andernfalls empfehlen wir, den Sendersuchlauf zu starten“, sagt Konzernsprecher Volker P
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt