weather-image
13°
Lippische Grüne bestätigten ihren Vorstand einstimmig

Das Führungs-Duo bleibt

Dörentrup / Kreis Lippe (ptg). Manuela Grochowiak-Schmieding und Werner Loke hießen und heißen die beiden Sprecher des Kreisverbandes Lippe der Partei BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN. Das Führungsduo wurde auf der jüngsten Kreismitgliederversammlung im Landhaus Begatal in Dörentrup einstimmig wiedergewählt.

veröffentlicht am 05.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 19:21 Uhr

Sowohl Manuela Grochowiak-Schmieding als auch Werner Loke bleibe
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zuvor zog Werner Loke in seinem Rechenschaftsbericht Bilanz über die zurückliegende Amtszeit, die geprägt war von dem „Superwahljahr 2009“, das für die Grünen in Lippe zu einer Erfolgsgeschichte geworden sei, so Loke.

„Mit den Ergebnissen aller drei Wahlen können wir sehr zufrieden sein, wir haben unsere Stimmen überall deutlich ausbauen können.“ Aber nicht nur der Wahlkampf habe die Grünen im letzten Jahr beschäftigt, bei vielen Veranstaltungen mit hochkarätigen Gästen seien viele interessante Gespräche geführt worden. Er erinnerte beispielsweise an die vielen Aktionen gegen die Kampfdörfer in der Senne, darunter besonders an den Termin mit dem französischen Widerstands-Aktivisten José Bové. „Alle Aktionen aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen“, so Loke abschließend.

Seine Amtskollegin Manuela Grochowiak-Schmieding resümierte die gute Zusammenarbeit aller Grünen im Kreis Lippe. „Die politische Arbeit ist gut in den grünen Fraktionen beim Kreis und in den Städten und Gemeinden aufgehoben. Meine Aufgabe als Sprecherin des Kreisverbandes sah und sehe ich in erster Linie darin, durch Veranstaltungen, Aktionen und Medienkontakte die Arbeit vor Ort zu unterstützen.“

Sowohl Manuela Grochowiak-Schmieding als auch Werner Loke wurden im anschließenden Wahlgang einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zu Beisitzerinnen des Vorstandes wurden Petra Arndt und Lara Witt (beide Detmold) gewählt. Weitere Beisitzer sind Thomas Enzensberger (Detmold), Robin Wagener (Bad Salzuflen) und Dietmar Warnholtz (Lemgo). In den Landesparteirat wurde Dieter Koch (Lemgo) berufen, Thomas Enzensberger (Detmold) und Dr. Burkhard Pohl (Lemgo) sind seine Stellvertreter. Im Bezirksrat OWL vertreten Manuela Grochowiak-Schmieding und Werner Loke den Kreis Lippe, sie werden von Petra Arndt, Robin Wagener, Sylvia Ostmann (Schlangen) und Thomas Walkenhorst (Detmold) vertreten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt