weather-image
16°

Bürgerinitiative „Transit Weserbergland“ bereitet sich auf Protestkundgebung in Bad Pyrmont vor

Damit der Zug nicht abfährt

Bad Pyrmont/Thal. In den Gemeinschaftsraum der Feuerwehr Thal drängelten gut 50 Personen und einigen blieb nur der Stehplatz im Eingang und hinter dem Tresen. Die Bürgerinitiative „Transit Weserbergland“ unter Federführung des Coppenbrüggers Diethard Seemann hatte zu einem Abstimmungstreffen eingeladen, um die für den 14. November in Bad Pyrmont geplante Informationsveranstaltung zum Thema Güterfernverkehr durch das Emmertal benötigten Hilfen und Unterstützungen zu konkretisieren. Unter den Zuhörern waren auch der künftige Bürgermeister Bad Pyrmonts Klaus Blome (der seinen Beitritt zu BI erklärte) und Lügdes Bürgermeister Heinz Reker.

veröffentlicht am 20.10.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_7512446_pn103_2110.jpg

Autor:

Klaus Titze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt