weather-image

Christoph 13 wirbelt viel Schnee auf

Bad Pyrmont (uk). Ordentlich Schnee aufgewirbelt hat der Rettungshubschrauber Christoph 13, der am Freitag für einen medizinischen Notfall nach Bad Pyrmont gerufen wurde. Der fliegende Notarzt aus Bielefeld wurde gestern um 10.45 Uhr in der Immanuel-Kant-Straße in Holzhausen abgesetzt, um einem Patienten zu helfen. Die Polizei sperrte die Straße, um die Landung zu sichern. Kurze Zeit später hob Christoph 13 wieder ab und nahm Kurs auf das Bathildiskrankenhaus. Hier nahm er den Notarzt wieder an Bord, der den Patienten im Krankenwagen dorthin begleitet hatte. Ein Abtransport per Hubschrauber hatte sich nach Auskunft der Polizei doch nicht als notwendig erwiesen.

veröffentlicht am 08.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 02:21 Uhr

270_008_4229424_pn107_0801.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt