weather-image
15°
Ensemble der Musikschule spielt Weihnachtsklassikern im neuen Gewand

„Christmas-Special“

BAD PYRMONT. Das Pyrmont Pops Ensemble hat am Mittwoch, dem 20. Dezember, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle mit seinem neuen Programm Premiere: Im „Christmas Special“ stehen in neuen, frischen Arrangements Lieder und Songs zur Weihnachtszeit auf dem Spielplan.

veröffentlicht am 13.11.2017 um 17:32 Uhr

270_0900_69552_x_mas.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BAD PYRMONT. Europäische Weihnachtslieder, oder neue deutsche Weihnachtslieder, wie das Kalenderlied sind genauso zu hören wie amerikanische Klassiker oder Popsongs: Hier erklingen unter anderen „White Christmas“, „Silver Bell“, „Mary’s Boy Child“ von Boney M. oder Gerge Michaels „Last Christmas“ zum ersten Mal in dieser Besetzung.

Mit dabei sind Arndt Jubal Mehring, Flöte, Moderation & Arrangements; Katharina Rundfeldt, Violine; Monica Mühleise, Violoncello und Andreas Vogt, Schlagwerk.

Die Besucher des Konzerts können sich von den Weihnachtsklassikern im neuen Gewand verzaubern lassen. Weitere Termine sind: Mittwoch, 27. Dezember, 19.30 Uhr und Samstag, 30. Dezember, 15.30 Uhr.

Der Eintritt innerhalb der Kurmusiken des Staatsbades beträgt 4 Euro (mit Pyrmont-Card und Kurkarte frei).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare