weather-image
16°

CDU will Weg für Dorfhaus in Thal nicht verbauen

Bad Pyrmont/Thal (uk). In den Reihen der CDU-Fraktion herrscht hinsichtlich des von der SPD vorgeschlagenen Standortes für den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Thal am Standort des Schützenhauses Zweifel. Die Christdemokraten enthielten sich aus diesem Grund bei der Abstimmung im Bauausschuss über den Planungsauftrag an das Baudezernat komplett ihrer Stimme. „Wir sehen diesen Standort sehr kritisch“, sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Udo Nacke und erinnerte daran, dass es in der Vergangenheit mehrere eindeutige Voten der Verwaltung gegeben habe. „Ich kann nicht verstehen, dass man diesen Standort nun erneut ausgewählt hat. Wenn es aber der große Wunsch des Thaler Ortsrates ist, dann wollen wir uns dem nicht in den Weg stellen“, so Nacke. Hans-Herbert Webel (SPD) betonte, dass es nicht genau um den Standort des Schützenhauses am Sportplatz gehen müsse, sondern um den Bereich insgesamt. „Unter dem Gesichtspunkt Dorfgemeinschaftshaus wurde dieser Frage bislang noch nicht nachgegangen.“ Scharfe Kritik gab es an der Überlegung von Oliver Steinwedel (FDP), auch über das Gebäude der Grundschule nachzudenken. „Dieser Vorschlag ist unverantwortlich“, so Katrin Drinkuth (CDU).

veröffentlicht am 21.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 05:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare