weather-image
26°
Vorstellung am Montag

CDU will Klaus Blome nominieren

Bad Pyrmont. Die Pyrmonter CDU will den Rechtsanwalt Klaus Blome für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr nominieren. Das wurde jetzt aus Parteikreisen nach Sitzungen von Vorstand und Fraktion bekannt. Eine offizielle Bestätigung gab es dafür nicht, denn der 48-Jährige soll erst am kommenden Montag vorgestellt werden. Neben Blome hatte auch der amtierende Fraktionsvorsitzende der CDU im Rat, Lars Diedrichs, sich grundsätzlich für eine Kandidatur bereiterklärt, aber schon frühzeitig wissen lassen, dass er mit einer anderen Lösung durchaus einverstanden wäre. Blome ist als langjähriger Vorsitzender der Spielvereinigung einer größeren Öffentlichkeit bekannt geworden. In der Kommunalpolitik hat er keine Erfahrung und ist auch kein Parteimitglied. In Kreisen der CDU wird das aber nicht als Nachteil angesehen. Er könne sich „unbefangen und von außen“ den Themen nähern, so ein Christdemokrat. Dass ein Kandidat ohne Erfahrung und Parteibuch eine Wahl gewinnen kann, hatte 2006 die amtierende Bürgermeisterin Elke Christina Roeder bewiesen.uk

veröffentlicht am 14.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_6775529_pn108_0512.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare