weather-image

„In keinem anderen Ortsteil wurde so rege gebaut“ / Problematische Baulücken

CDU möchte neues Bauland für Hagen

Hagen. Hagen hat als Wohnort in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und Bauwillige angelockt. Doch das Angebot an verfügbarem Bauland kann den Bedarf nicht decken. Das jedenfalls ist die Auffassung der CDU-Fraktion im Hagener Ortsrat, die jetzt Nachschub fordert und Bürgermeisterin Elke Christina Roeder (SPD) einen entsprechenden Antrag vorgelegt hat.

veröffentlicht am 25.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr

Autor:

hans-ulrich kilian


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt