weather-image

Stiftung „Für Lippe“ vergibt wieder Lesungen an interessierte Schulen

Carlos, Knirps und Co mit Ritter Ravioli

Detmold. Die Ratte „Ritter Ravioli“ ist ein Nachfahre von König Arglos und den Rittern der Schlemmerrunde. Die drei Freunde Carlos, der Bär, Knirps, der Pinguin und Co, der Hase treffen ihn auf einer Ritterburg und erleben mit ihm ein echtes Ritterabenteuer.

veröffentlicht am 03.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_7408222_wvh_Ferien_GabyScholz184a.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zu Recht fühlt man sich bei dieser Zusammenfassung an König Artus und die Ritter der Tafelrunde erinnert. Diesen Mythos greift Kinderbuchautorin Gaby Scholz in ihrem 6. Band der Kinderbuchreihe „Carlos, Knirps & Co – Ravioli, der furchtlose Ritter“ auf humorvolle Weise auf. Vom 20. bis 24. Oktober wird Scholz im Rahmen des Projekts „Lippe liest“ der Stiftung „Für Lippe“ mit diesem Buch die Region besuchen und zehn Lesungen für die ersten und zweiten Klassen der lippischen Grundschulen durchführen. Bis zum 17. September können sich interessierte Grundschulen aus der Region um eine Lesung bei der Stiftung bewerben.

Gaby Scholz ist für ihren Humor bekannt. Dieser findet sich nicht nur in ihren zahlreichen Kinderbüchern, sondern auch in ihren „aktiven Autorenlesungen“ des mittlerweile sechsten Abenteuers der tierisch guten Freunde Carlos, Knirps und Co wieder. So wird sie auf den Lesungen im Ritterkostüm erscheinen. Mit im Gepäck hat sie dann auch ein Ratespiel, kleine Preise und einen Schatz-Sack. Die Kinder werden viel über die Ritterzeit, die Bräuche und Legenden um König Artus erfahren. Das Buchhaus am Markt in Detmold wird die Kinderbuchautorin auf ihrer Lesereise durch Lippe begleiten und die Büchertische im Anschluss an die Lesung organisieren.

Voraussetzung für die Bewerbung der Erst- und Zweitklässler ist ein Leseförderungskonzept, das in Kurzform bei der Stiftung „Für Lippe“ eingereicht werden muss, sofern der Stiftung nicht bereits ein aktuelles Konzept vorliegt.

Infos zur Ausschreibung gibt es bei der Stiftung „Für Lippe“ unter www.fuer-lippe.de

Immer gut gelaunt präsentiert sich Kinderbuchautorin Gaby Scholz ihrem jungen, kritischen Publikum.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt