weather-image
23°

Bahn-Sprecherin bedauert Vorfall

Busfahrer lässt Kinder stehen: „Darf nicht passieren“

BAD PYRMONT. Nachdem am Dienstag ein Busfahrer an der Pyrmonter Marktplatz-Haltestelle fast zwei Dutzend Schüler stehenließ, weil er sie offenbar fürs Drängeln an der Tür bestrafen wollte, hat eine Bahn-Sprecherin mit Bedauern auf den Vorfall reagiert und betont: „So etwas darf nicht passieren.“

veröffentlicht am 10.08.2017 um 22:32 Uhr
aktualisiert am 11.08.2017 um 08:30 Uhr

Das Einsteigen kann auch relativ entspannt funktionieren. Liegt‘s hier vielleicht an der natürlichen Autorität des freundlichen Busfahrers? Foto: jl Das Einsteigen kann auch relativ entspannt funktionieren. Liegt‘s hier vielleicht an der natürlichen
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt