weather-image
33°

Burkert soll Klingen in den Griff bekommen

Fußball (kf). In der Leistungsklasse hat Inter Holzhausen am Sonntag (15 Uhr) zwar Heimspiel, doch der Partie gegen den SV Hastenbeck sieht man im Inter-Lager mit gemischten Gefühlen entgegen. „Die rustikale Gangart der Hastenbecker liegt uns nicht“, weiß Fußball-Obmann Thomas Bertram. Er hofft aber, dass Burkert wie im Hinspiel Torjäger Klingen in den Griff bekommt.

veröffentlicht am 08.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 07:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf SW Löwensen wartet eine heiße Endphase, denn im Abstiegskampf ist Schwarz-Weiß längst noch nicht aus dem Schneider. Ohne Punktgewinn und mit 8:48 Toren fällt bislang vor allem die Auswärtsbilanz absolut schwach aus. Deshalb wäre Trainer Andreas Neubauer am Sonntag (15 Uhr) beim MTSV Aerzen mit dem ersten Auswärtspunkt hochzufrieden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?