weather-image
33°
Firma gewinnt den Oesbergwanderpokal vor dem TuS und der FDP Bad Pyrmont

Bruns-Electronic zeigt sich zielsicher

Bad Pyrmont (red). Die Firma Bruns-Electronic hat den ersten Platz beim Schießen um den Oesbergwanderpokal belegt. Bei dem traditionellen Ausschießen erreichte die Firma 266 Ring. Siegerpokal und Präsentkorb gingen an Marlies Werner, Peter Werner und Ruht Radig.

veröffentlicht am 24.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 21:21 Uhr

270_008_4143492_pn222_2507.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Den zweiten Platz erlangte der TuS Bad Pyrmont mit Nicole Schrell, Marco Schrell und Frank Felchner. Den dritten Platz sicherte sich die FDP mit Martina Tigges-Friedrichs, Detlef Malzahn und Oliver Steinwedel. Vierter wurde die SPD, Fünfter die Feuerwehr Bad Pyrmont.

Die Bad Pyrmonter Schützengesellschaft bedankte sich bei allen Teilnehmern und dem Schießausschuss für die gute Organisation. Damit der Oesbergwanderpokal weiterhin erhalten bleibt, wünschen sich die Schützen für das kommende Jahr eine stärkere Beteiligung.

Die erfolgreichen Schützen beim Oesbergwanderpokal.

Foto: pr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare