weather-image
11°

Laut Bedarfsplan fehlen im kommenden Kindergartenjahr 38 Plätze

Bringt Pestalozzi-Schule Entlastung?

Bad Pyrmont. Noch ist nicht alles in trockenen Tüchern, wie Sachstände oft von Politikern kommentiert werden, denn laut Kämmerer Eberhard Weber in der letzten Schulausschusssitzung ist ein Nutzungsvertrag für die Pestalozzi-Schule mit dem Landkreis Hameln-Pyrmont als derzeitigem Eigentümer der Immobilie angestrebt. Auf jeden Fall, so sein Fachgebietsleiter für Schulen, Tobias Honka, könnten in der ehemaligen Pestalozzi-Schule für 75 Kinder Betreuungsplätze geschaffen werden. Allerdings seien die Kostenfrage und der zukünftige Träger noch offen.

veröffentlicht am 07.06.2016 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:48 Uhr

270_0900_1163_pn101_0806.jpg

Autor:

von klaus titze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt