weather-image
22°

CDU betont Fortbestand der Stelle des Museumsleiters

Braucht Bad Pyrmont einen Kulturmanager?

Bad Pyrmont (HW). Eigentlich sollte in Bad Pyrmont lediglich die Stelle des Museumsleiters neu besetzt werden. Nun sorgt jedoch eine Aussage Wilfried Seibels anlässlich des Bürgerforums der Fraktion Bürgersinn/FDP für Aufregung. Der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete, der inzwischen die Interessen des Bürgersinns im Rat der Badestadt vertritt, hatte die Frage aufgeworfen, ob nicht eher ein Kulturmanager gebraucht werde. „Die Stelle des Museumsleiters neu zu besetzen, stammt aus der Feder von Seibel als Vorsitzendem des Kulturausschusses und ist mit der CDU abgesprochen. Diesbezüglich hat es nie eine Debatte gegeben, denn die Wichtigkeit ist bekannt“, betont jedoch Lars Diedrichs. Einen hauptamtlichen Museumsleiter werde es auch weiterhin geben. Dieser könne zudem auch andere Aufgaben übernehmen.

veröffentlicht am 03.10.2014 um 10:32 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:21 Uhr

Auch die Außenanlagen des Museums im Schloss sollen künftig in das Ausstellungs-Angebot mit einbezogen werden.  HW
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?