weather-image
14°

Böser Streich: Auto landet im Kanalloch

Bad Pyrmont (red). In der Nacht zu Donnerstag haben sich Unbekannte einen unbedachten oder auch bösen Streich geleistet. Wie die Pyrmonter Polizei gestern berichtete, haben die Täter an der Hagener Straße einen Kanaldeckel ausgehoben und so ein gefährliches Loch in der Fahrbahn hinterlassen, das sich für eine Autofahrerin aus Blomberg als Falle entpuppte. Die Frau befand sich in den frühen Morgenstunden auf dem Weg zu ihrer Arbeit und geriet mit ihrem Wagen in die Öffnung, wobei Rad und Achse des Fahrzeugs beschädigt wurden. Die Polizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und hofft auf Hinweise möglicher Zeugen des Geschehens.

veröffentlicht am 30.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 20:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare