weather-image
×

Gesundheits-Qualitätssiegel

„Beste Qualität“ in Bad Pyrmont: Kurstadt und „Fürstenhof“ ausgezeichnet

BAD PYRMONT. Große Freude in Bad Pyrmont: Der Kurort Bad Pyrmont und die Klinik „Der Fürstenhof“ sind wieder unter den Bestplatzierten in Deutschland und mit dem Focus-Gesundheits-Qualitätssiegel „TOP Kurort 2022“ sowie „TOP Klinik 2022“ ausgezeichnet worden.

veröffentlicht am 15.10.2021 um 06:00 Uhr

Autor:

Das Staatsbad Pyrmont, die Klinik „Der Fürstenhof“ und der gesamte Kurort Bad Pyrmont freuen sich und sind stolz auf eine erneute Auszeichnung ihrer Bemühungen, „beste Qualität für die Patienten und Kurgäste in Bad Pyrmont“ zu bieten. In allen relevanten Bewertungskategorien wurden nach Angaben des Staatsbades die höchstmöglichen Bewertungen erreicht.

In der Auswahl der besten empfohlenen Rehakliniken in Deutschland sei die Klinik „Der Fürstenhof“ schon 2019 vom Gesundheitsmagazin Focus ausgezeichnet worden. Für das Jahr 2022 wurde wieder aus einer Grundgesamtheit von 1696 Rehakliniken in Deutschland eine Auswahl von zu empfehlenden Kliniken nach Fachbereichen und Indikationen erstellt. Die Bewertung erfolgte aus mehreren gesammelten Daten, wie zum Beispiel die Auswertung von Patientenportalen, die Empfehlung von Ärzten, die Reputation der Klinik, die Selbstauskunft der Klinik sowie die Empfehlungen von Rehakliniken.

Gerade im Geburtstagsjahr zum 30-jährigen Bestehen der Klinik sei diese Auszeichnung ein besonderer Anlass zur Freude. So habe die Klinik in allen drei Fachbereichen der Rheumatologie, Orthopädie und Onkologie gepunktet und dadurch das Qualitätssiegel „TOP Klinik 2022“ erhalten. Auch das Heilbad als Ganzes habe wieder erstklassig abgeschnitten. Bad Pyrmont gehöre 2022 zu den besten 16 Heilbädern und Kurorten in Deutschland, die miteinander in allen Kategorien gleich sehr gute Bewertungen erhalten hätten.

Die Klinik punktete in allen drei Kategorien:
In der Indikation Rheumatologie alleinig als TOP 1 unter den 30 empfohlenen Kliniken in Deutschland, dass heißt in allen relevanten Bewertungskategorien die höchste Auszeichnung;
In der Indikation Orthopädie unter den TOP 4 der in allen Kategorien miteinander gleich sehr gut bewerteten weiteren drei Rehakliniken in Deutschland von insgesamt 184 empfohlenen Kliniken. Die Schwesterklinik des Staatsbades Pyrmont, die Landgrafenklinik aus dem Staatsbad Nenndorf, gehört ebenfalls zu den TOP 4;
In der Indikation Onkologie unter den TOP 8 der in allen Kategorien miteinander gleich sehr gut bewerteten weiteren sieben Rehakliniken in Deutschland von insgesamt 49 empfohlenen Kliniken.

Auch das Heilbad als Ganzes hat nach Angaben des Staatsbades wieder erstklassig abgeschnitten. Zur Wahl standen die 352 hochprädikatisierten Kurorte in Deutschland, die alle mindestens ein staatlich anerkanntes Heilmittel besitzen und damit den Heilbadstatus innehaben. Geschafft haben es nur 82 Kurorte, in die Empfehlung des Focus-Gesundheits-Magazins zu kommen. Bad Pyrmont gehört 2022 zu den besten 16 Heilbädern und Kurorten in Deutschland, die miteinander in allen Kategorien gleich sehr gute Bewertungen erhielten.

Die Methodik beinhaltete dabei sowohl die Befragung der Kurverwaltung/Gemeinde sowie die Recherche in offiziellen Datenquellen als auch eine Kurortgastbefragung mit Vertretern von Patientenverbänden und Selbsthilfegruppen.

Das Magazin Focus-Gesundheit schreibt dazu: „Für den optimalen Genesungseffekt während einer Kur müssen einige Faktoren zusammenkommen: natürliche Therapiemittel wie Moor, Luft, Salz und Wasser, eine gute medizinische Versorgung, ein motivierendes Sportprogramm und ein Ort, an dem man sich wohlfühlt.“ All das erfüllt Bad Pyrmont laut Staatsbad mit Bravour. Kurdirektor Maik Fischer sieht in dieser erneuten Auszeichnung einen Beleg für die großen Anstrengungen im „Netzwerk Gesundheitsresort Bad Pyrmont“ der letzten Jahre und die „Steilvorlage für das Nichtnachlassen und noch mehr Power aller Verantwortlichen für die nächsten Jahre im zunehmenden Wettbewerb“. Für die weitere Vermarktung des Gesundheitsresorts Bad Pyrmont auf den Zielmärkten sei die Platzierung willkommen: „Qualitätssiegel und Zertifizierungen sind eine wichtige Orientierung für die Menschen, die ein passendes Angebot für ihre Therapie, für ihre Gesundung und Erholung suchen.“ Für interessierte Neubürger und Einwohner zeigten sie die außerordentlich hohe Lebensqualität auf. Für Unternehmen seien es wichtige Standortfaktoren bei Standortsuchen und Investitionsentscheidungen. Zudem böten sie auch als Arbeitgeber Orientierung für arbeitssuchende Menschen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen