weather-image
23°

Alles rund um die Ausbildung und das Duale Studium auf mehr als 260 Seiten

Beruflicher Zukunftsfinder

Horn-Bad Meinberg. „Gibt es an meinem Wohnort oder in der Nähe einen Ausbildungsplatz in meinem Wunschberuf? Was macht ein Technischer Produktdesigner? Was ist ein Duales Studium? Wo finde ich Tipps für die richtige Bewerbung?“ Diese und viele Fragen mehr beantwortet der neue Ausbildungsatlas der IHK Lippe zu Detmold. Der Atlas, der in Zusammenarbeit mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld erschienen ist, bietet eine Übersicht über die Möglichkeiten zur Berufsausbildung und zum Dualen Studium in Lippe und Ostwestfalen.

veröffentlicht am 14.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_6599088_wvh_1909_00079335_0011_002.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Mittelpunkt steht der Adressteil mit einer Vielzahl von IHK-Ausbildungsbetrieben und Kurzbeschreibungen der einzelnen Ausbildungsberufe. „Wir freuen uns, dass zahlreiche Unternehmen der Region sich für eine Veröffentlichung im Atlas entschlossen haben. Das zeigt, dass die Personalverantwortlichen die Zukunft ihrer Unternehmen mit eigenen Fachkräften planen“, betont IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens.

In den lippischen Hauptschulen ist der Ausbildungsatlas zu einem wertvollen Instrument der Berufsorientierung geworden. Dazu Christel Schlüer, Leiterin der Berufsorientierung an der Hauptschule Horn-Bad Meinberg: „Wir trainieren in kleinen Gruppen den Umgang mit dem Ausbildungsatlas. Dieser trägt dazu bei, dass unsere Schülerinnen und Schüler selbstständig ihre berufliche Zukunft in die Hand zu nehmen lernen.“ Neben dem reinen Adressteil gibt der Atlas einen Überblick über die geforderten sozialen und persönlichen Kompetenzen, über Bewerbungsmodalitäten und Kontakte zu wichtigen Akteuren im Bereich der Berufsfindung. Für viele Schulen ist er zu einem Standard im Feld der Berufsorientierung geworden. Stellvertretend für die lippischen Schulen nahm Lutz Kestien, kommissarischer Schuleiter der Hauptschule Horn-Bad Meinberg, das erste Exemplar des neuen Atlasses in Empfang. Der Atlas wird an alle allgemeinbildenden Schulen in Lippe kostenlos verteilt. Und er ist bei der IHK Lippe, Heike Walkenhorst, Tel. 05231/760110, E-Mail walkenhorst@detmold. ihk.de erhältlich.red

Die kommissarischen Schulleiter Lutz Kestien (li.) und Matthias Meyer (2. v. li.) von der Hauptschule Horn-Bad Meinberg nehmen mit ihren Schülern den Ausbildungsatlas von IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens (re.) entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?