weather-image
22°
×

Stargast beim Goldenen Sonntag

Bernhard Brink lässt‘s krachen

BAD PYRMONT. Mehrere Bühnen, über 200 Künstler, 15 000 Lampions, Kerzen und Lichterschalen – diese Zutaten machen das traditionelle Lichterfest in Bad Pyrmont, den Goldenen Sonntag, aus. Am kommenden Sonntag, 3. September, wird der Kurpark ab 11 Uhr in ein traumhaftes Ambiente verwandelt.

veröffentlicht am 30.08.2017 um 13:22 Uhr
aktualisiert am 01.09.2017 um 12:54 Uhr

Von Kleinkunst bis Jazz, von Blasorchester bis Comedy – für Groß und Klein, für jeden Geschmack ist an jenem Tag etwas dabei. Stargast ist Bernhard Brink.


Bernhard Brink - Sieben Tafeln Schokolade von gepardholt

Außerdem sorgen die The Central Park Band mit Coverversionen von Simon & Garfunkel sowie die Depeche-Mode-Tributeband Remode für Unterhaltung.

Zum krönenden Abschluss des Goldenen Sonntags gibt es nicht nur die traumhafte Illumination des Kurparks, sondern auch noch ein Musikfeuerwerk, das den Himmel über der Schlossinsel in 1000 Farben erstrahlen lässt.

Karten für das Spektakel kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Tageskasse 15 Euro; mit Pyrmont-Card gibt es zwei Euro Ermäßigung, Schüler erhalten 50 Prozent Ermäßigung; Kinder bis 1,20 Metern Größe kommen umsonst rein. Kartenverkauf und telefonische Reservierungen in der Wandelhalle montags bis freitags, 9 bis 13 und 14 bis 17.30 Uhr. Samstags 10 bis 13 Uhr und sonntags 10 bis 15 Uhr sowie eine Stunde vor der Veranstaltung am Veranstaltungsort. Tel. 05281/15-1543. Karten gibt es auch in der Touristinformation, Europaplatz 1. Tel. 05281/940511.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige