weather-image
13°

Beim Abbiegen übersehen

Bad Pyrmont. „Das ging so schnell“, sagt einer der Unfallbeteiligten, der aber eigentlich völlig unbeteiligt war an dem Unfall, bei dem am frühen Montagnachmittag eine 22 Jahre alte Pyrmonterin verletzt wurde. Der aus der Dr.-Harnier-Straße kommende 42-Jährige aus dem sachsen-anhaltinischen Halle hielt seinen VW Bulli gegen 14 Uhr vor der Schanze an, weil er nach links abbiegen wollte. Doch dazu kam er nicht. Plötzlich kollidierten fast direkt vor seinem weißen Transporter ein Audi und ein Peugeot. Die aus Richtung Stadt kommende Audi-Fahrerin (54) wollte nach links in die Dr.-Harnier-Straße abbiegen und übersah dabei offenbar den aus Richtung Holzhausen entgegenkommenden, ebenfalls schwarzen Peugeot mit der 22-Jährigen darin. Die junge Frau versuchte offenbar noch, auszuweichen. Sie konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi noch seitlich gegen den haltenden Transporter geschoben. Die Peugeot-Fahrerin wurde im Rettungswagen ins Bathildiskrankenhaus gebracht, wo sie vorsorglich über Nacht bleiben sollte. Die mit fast einem Dutzend Freiwilligen angerückte Holzhäuser Feuerwehr streute ausgelaufene Flüssigkeiten ab. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Einer Schätzung der Polizei zufolge liegt der Schaden bei etwa 8000 Euro.jl

veröffentlicht am 10.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6589026_pn100_1009_5sp_jl_Schanze_Harnier_VU_962.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt