weather-image
21°

Barrierefreie Wohnungen an der Löwenser Straße und Reihenhäuser an der Solbadstraße

Bad Pyrmont (uk). Der Entwurf der Bochumer Architekten Olaf Ballerstedt, Thomas Helms und René Koblank sieht 45 Wohnungen in fünf gleichen, dreigeschossigen Gebäuden vor, die im nördlichen Bereich an der Löwenser Straße stehen. Sie sind durch eine Tiefgarage miteinander verbunden und durch fünf Fahrstühle zu erreichen.

veröffentlicht am 22.03.2009 um 20:50 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 13:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Optional könnte auf einem der fünf Gebäude eine vierte Etage errichtet werden, in der – bei Interesse der Investoren – ebenso wie im Erdgeschoss eines der anderen Häuser ein Gemeinschaftsraum eingerichtet wird. Die Wohnungsgrößen reichen von 40 über 54, 70 und 83 bis 121 Quadratmeter. Barriere-frei wären alle Wohnungen, ein Teil soll rollstuhlgerecht sein, für alle Wohnungen wird es altersgerechte Ausstattungen geben.

Entlang der Solbadstraße planen die Architekten insgesamt 13 zweigeschossige Reihenhäuser in einheitlicher Architektur für junge Familien oder auch für ältere Paare. Die Gebäude haben Wohnflächen zwischen 120 und etwa 170 Quadratmeter und sind in vier „Nachbarschaften“ mit jeweils einer gemeinsamen Zufahrt aufgeteilt.. Angedacht ist, dass die größeren Reihenhäuser mit einem zusätzlichen Appartement ausgestattet werden, in dem ein älteres Familienmitglied wohnen könnte.

Zwischen den Mehrfamilienhäusern und den Reihenhäusern haben die Planer eine Freifläche mit Wegen und einem Spielplatz vorgesehen.

Das Büro „dreibund architekten“ gehörte nicht zu den von der Stadtsparkasse Bad Pyrmont zu dem Wettbewerb eingeladenen fünf Planern, die allesamt entsprechende Referenzprojekte vorweisen konnten.

Die Bochumer Architekten haben bereits Wettbewerbe gewonnen, oder Arbeiten im Zuge von Wettbewerben verkauft und Erfahrungen im Ein- und Mehrfamilienwohnungsbau und in der Städteplanung. Sie haben sich mit Museumsbauten ebenso beschäftigt wie mit Häusern für die Kirche, Apotheken und Brücken sowie der Energieberatung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?