weather-image

Stall ist ohne Genehmigung errichtet worden – doch Elvira Koschnick hofft auf ein gutes Ende

Bald keine Bleibe mehr für „Maxe?

BAD PYRMONT/LÜGDE. Seit 18 Jahren kümmert sich Elvira Koschnick aus Bad Pyrmont um ihr Zicklein „Wölfi“ und das kleine Pony „Maxe“. Die Tiere sind in einem Stall auf einer Wiese in den Emmerauen auf der nordrhein-westfälischen Seite untergebracht – doch für den gibt es keine Genehmigung, wie der Kreis Lippe mitteilt.

veröffentlicht am 11.03.2019 um 15:40 Uhr

Elvira Koschnick mit ihrem Pony Maxe und dem Ziegenbock Wölfi vor dem Stall, der bis Mai dieses Jahres vom Gelände entfernt werden soll. Foto: Kk
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt